Hochwasser-Hilfe für Altenburg

Die Fastnachter der Sawalonen möchten dazu beitragen, dass ein Karnevalist aus Altenburg im Ahrtal sein Leben zurück bekommt. Achim, seine Frau, die Schwiegermutter und die beiden reizenden Töchter stehen buchstäblich vor dem Nichts: Von ihrem Haus stehen nur noch die Wände, das Mobiliar ist weg, die beiden Autos hat es fortgeschwemmt. Um der Familie beizustehen veranstalten die Sawalonen am 28.08.21 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr ein Marktfrühstück an dem zum „Wunschbrunne“ umfunktionierten Brunnen auf dem Ober-Saulheimer Rathausplatz. Der Erlös dient dazu, das Haus im Ahrtal wieder bewohnbar und zu einem Heim zu machen.

Wer bereits heute Geld für die Familie spenden möchte:

Per Überweisung auf unser Konto bei der
Mainzer Volksbank e.G.

IBAN: DE91 5519 0000 0097 5660 20
BIC: MVBMDE55XXX

Verwendungszweck: Hochwasser-Spende

Oder nutzt unser Paypal-Konto, was wir für diese Aktion eingerichtet haben:

Oder spendet über unsere gofundme-Spendenaktion:

Helfen macht zufrieden, Helau und Alaaf!

Leider können wir für eure Spenden zu dieser Aktion keine Spendenbescheinigungen aussstellen, da wir dazu keine Berechtigung vom Finanzamt haben.

Wir versichern, dass eure Spenden zu dieser Aktion ausschließlich
der Familie in Altenburg zugute kommen.